Am 17.09.2017 fand in Herrenberg die diesjährige Versammlung des Distrikts Württemberg (P) statt. Auf dieser wurde Bea, DL3SFK nach 14 Jahren als Vorsitzende unter großem Beifall verabschiedet.

Zu Ihrem Nachfolger wurde Erhard Blersch, DB2TU gewählt. Details hierzu finden sich auf der Distriktshomepage (Link).

Eine besondere Ehrung wurde in diesem Jahr Georg, DJ3AA zu teil. Er wurde für seine besonderen Leistungen mit der Distrikts-Ehrennadel ausgezeichnet.

Auf diesem Wege von uns auch noch einmal herrzlichen Dank!

Aus der Laudatio:

Einen anderen Herrn an den ich denke arbeitet auch für die Allgemeinheit. Er denkt, macht und stellt zur Verfügung. Er ist ein Techniker, der die Zukunft voraussieht und deshalb Projekte aufbaut welche sich dann als strategisch sinnvoll erweisen und für viele Funkamateure unersetzlich sind. Bei ihm ist es immer ganz einfach. Kommst Du mit einer Frage zu ihm, kommt der Kuli und ein Stück Papier raus, es wird mit ein paar Strichen gezeichnet, erklärt, dann schaut er Dich an, grinst sein breites Lächeln, sagt „Kein Problem“ und lacht.

[…]

Georg, ist eine tragende Säule des Ortsverbandes Esslingen, P02. Er hat schon sehr früh für antennengeschädigte OMs eine Remote-Station und Echolink aufgebaut. Das ganze schon lange bevor diese Techniken in aller Munde waren. Durch seine Art und Weise, seine Freundlichkeit, sein Engagement und seine Zuverlässigkeit hat er eine Gruppe Technikinteressierter um sich gescharrt, von denen manche dann dem OV beigetreten sind. Also Aktivitäten entfaltet, die auch zusätzliche Mitglieder gebracht haben. Dies, seine ungemeine Hilfsbereitschaft und sein technisches Engagement haben unseren Dank verdient.