dl8sfz

Über dl8sfz

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
dl8sfz hat bisher 37 Blog-Einträge erzeugt.

Die Renaissance der Dualbander

von |Juli 5th, 2018|Technik|1 Kommentar

Wer macht sich heute noch Gedanken um einen Dualbander? Kaum einer, bieten doch alle namhaften Händler die verschiedensten Geräte dazu an. Jedoch machte der Markt in den letzten Jahren einen gehörigen Wandel durch. China trat erstmals mit sehr günstigen Handfunkgeräten auf und traf eine Welle an, bei der jeder oft zum Zweit- oder Drittgerät […]

Jäger der „verlorenen Schätze“

von |April 21st, 2018|Technik|1 Kommentar

Es steckt in uns, in jedem von uns, tief verwurzelt und fest verankert, denn sonst wären wir keine Funkamateure geworden. Ja, es handelt sich dabei um einen inneren Trieb, ein Naturinstinkt, der uns danach streben lässt. Bei manchen artet es in endlose, niemals enden wollende Bastelarbeiten aus,  andere Messen, bis der Zeiger erlahmt und […]

Radio Mobile online – Nicht nur für Mobilstationen!

von |April 17th, 2018|Technik|0 Kommentare

Schon vor längerer Zeit habe ich im Internet eine schöne Spielerei entdeckt, die einem interessante Resultate berechnen kann, welchen Ort man voraussichtlich wie gut erreicht. Das Programm nennt sich Radio Mobile Online und stammt von Roger Coudé, VE2DBE, mit dem sich simulieren lässt, welchen Flecken um sich herum man mit welchem Signal erreichen kann. […]

Die Gemeinsamkeit von Stacheldraht und Kurbeltelefon

von |März 30th, 2018|Technik|0 Kommentare

Gegen Ende des 19.Jahrhunderts hat Graham Bell die Erfindung seines Lebens gemacht. Ihm war es gelungen, statt der Telegrafensignale die Sprache direkt über elektrische Leitungen zu übertragen und sein System gegen die Wettbewerber durchzusetzen. Erst zögerlich, doch dann immer schneller verbreitete sich diese Technik, um Informationen schnell von A nach B zu bringen ohne […]

Sauberle! ES putzte!

von |März 18th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Samstag morgen, 9 Uhr mitteleuropäische Winterzeit, 2 Grad plus und eigentlich ein Wetter, bei dem man gerne zuerst noch einmal eine Tasse trinken würde. Doch die freiwilligen Helfer für die Putzaktion ES putzt haben sich pünktlich im Hegensberg am Stadtplatz eingefunden, um in drei Stunden die Hinterlassenschaften unzähliger Schlamper entlang der vielen Wege und […]