Technik

Ein Messgerät für L und C

von |Februar 22nd, 2019|Technik|0 Kommentare

Es gibt eigentlich keinen Funkamateur, der kein Multimeter hat, um mal Spannung und Strom messen zu können!

Manche Geräte haben auch noch eine Einstellung, um Widerstände zu messen, aber sobald es an Spulen und Kondensatoren geht, werden die Möglichkeiten entweder sehr wenig oder doch recht teuer!

Viele Jahre habe ich mich damit begnügt, bei […]

Überraschung am Morgen, Samstag, den 12.01.2019, 5.30 UTC!

von |Januar 12th, 2019|Aktuelles, Technik|2 Kommentare

Überraschung am Morgen, Samstag, den 12.01.2019, 5.30 UTC!

Heute hat es mich sehr früh aus dem Bett getrieben, war auch gut so, geht doch kommende Woche wieder das Arbeitsleben los. Und so kam es, dass ich bereits um 5.30 UTC vor meiner Funkstation saß und mal, warum auch immer, den Suchlauf der UKW-Station startete, der […]

Tiefer geht nimmer!

von |Januar 12th, 2019|Technik|2 Kommentare

Tiefer
geht nimmer!

Hallo liebe Interessenten an meinen Beiträgen, mit denen ich halbwegs regelmäßig die Homepage von P02 fülle. Bei meinem Beitrag vom 30. August habe ich schon angekündigt, dass ich einen Empfänger für die ganz tiefen Frequenzen bauen möchte. Der Grund dafür war die Entdeckung des Längstwellensender SAQ in Grimeton, der anlässlich des Alexanderson-Day und […]

Sauber muss es werden, und es soll wieder laufen wie geschmiert!

von |November 28th, 2018|Technik|0 Kommentare

Sauber muss es werden…
… und es soll wieder laufen wie geschmiert!
So manches Shack der Funkamateure wird von Geräten geziert, die oftmals so alt sind wie der OM selber. Edle Geräte aus den Anfangszeiten der kaufbaren Technik stehen da und fristen hin und wieder dem Betrieb. Doch Geräte, die einige Jahre ohne Benutzung im Keller […]

Eilmeldung DMR Relais DB0ROB Frequenzwechsel!

von |November 24th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Hallo zusammen,
das DMR-Relais DB0ROB führt am Sonntag, den 25.11. einen Frequenzwechsel durch. Die neue Frequenz lautet 438.2250 MHz /-7,6MHz (430.625 MHz)
Der Frequenzwechsel wurde notwendig, weil das Relais DB0RIG nur 12,5 Khz von der Sendefrequenz entfernt war, und dadurch auf DB0RIG Störungen verursachte. Aus diesem Grund hat die ARIG-MN beschlossen, in Abstimmung mit der BnetzA […]